Weihnachtsbaum aus Zeitungspapier

Hallo ihr Lieben
Heute zeige ich euch eine kleine Anleitung wie man einen Weihnachtsbaum mit Papierröllchen flechtet.

Als erstes braucht ihr viele Röllchen. Wie diese gemacht werden seht ihr HIER

Wenn ihr ca 40 Röllchen habt, könnt ihr mit dem Baum beginnen.

Hierfür schneidet ihr ein Stück Pappe in den Massen von ca 15×15 cm.
Anschließend klebt ihr in jede Ecke ein Röllchen und eines am Rand.
Tipp: 10 Minuten trocknen lassen.

Nun könnt ihr, mit dem flechten, beginnen.

Röllchen 2 über die 1 zu Röllchen Nummer 3.
Rölchen Nummer 3 über die 2 zu Röllchen Nummer 4

Und so weiter 😉

Ist das Röllchen zu kurz um weiter zu flechten, einfach ein neues Röllchen in das andere stecken.

An der Spitze angekommen könnt ihr die Röllchen in die Mitte biegen und mit Kleber fixieren. Hierfür eignet sich am besten Heisskleber.

Anschließend könnt ihr den Baum nach Lust und Laune bemalen und dekorieren.

Wer sich diese Arbeit ersparen möchte kann auch Röllchen mit buntem Druckerpapier machen 😉

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim flechten.

Für Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung

Bis bald
Eure Martina

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s